Neben Helene Fischer trat am Samstagabend

Neben Helene Fischer trat am Samstagabend auch Nena bei Florian Silbereisen in der Show auf. Das sorgte für Kritik. Darauf hat der MDR reagiert.

Am Samstagabend begrüßte Florian Silbereisen mal wieder die Schlagerelite in einer seiner Feste-Shows. Dieses Mal unter dem Motto “Das große Schlagercomeback 2022”. Mit dabei: Stars wie Maite Kelly, Jürgen Drews oder Lucas Cordalis. Auch Helene Fischer trat in der Sendung auf. Doch es war eine andere Performance, die am Samstagabend für Aufsehen sorgte.

Um 21.37 Uhr sagte der Gastgeber der Show: “Hier in Leipzig freuen wir uns jetzt ganz besonders, denn endlich singt eine wunderbare, großartige Künstlerin ihre großen Hits im Fernsehen.” Dann betrat Nena die Bühne. Gleich vier Songs durfte die Sängerin performen, auch “99 Luftballons”. Die Halle tobte. “Das ist der Wahnsinn”, hörte man Silbereisen aus dem Off sagen.

Bei den Zuschauern vor den Bildschirmen jedoch löste der Auftritt gemischte Gefühle aus. Ein paar User zeigten sich auf Facebook und Twitter begeistert. Dort sind Kommentare wie “Nena ist der Hammer” oder “Das war der Höhepunkt der Show” zu finden. Einige Zuseher jedoch kritisierten Nenas Teilnahme an der Show.

“Eigentlich ist es ein Skandal”

“ARD und Florian Silbereisen sind die größten Enttäuschungen… Wie kann man Nena einladen und singen lassen?”, fragte da zum Beispiel ein User auf Twitter. “Eigentlich ist es ein Skandal, dass Nena auftreten darf”, sagte ein anderer. “Bei ARD lädt man gerne Schwurbler ein, siehe Nena. Am besten kommen auch noch Xavier Naidoo und der Wendler”, lautete ein weiterer Kommentar.

Es war ihr erster Auftritt, seitdem sich Nena im vergangenen Jahr mit bekannten Verschwörungsideologen zusammen auf einer Party zeigte und sich auf der Bühne vor ihren Fans über die Corona-Regeln ausließ. Kurz darauf distanzierten sich mehrere Konzertveranstalter von der “99 Luftballons”-Interpretin. Der MDR, der die Show produziert, hält jedoch nach wie vor zu der Sängerin.

“Die erfolgreichste Sängerin in der deutschen Musikgeschichte”

Eine Sendesprecherin erklärte auf Nachfrage von “Ruhr24”: “Nena hat sich kritisch zu den Corona-Maßnahmen geäußert. Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit sind elementare Bestandteile einer pluralistischen Gesellschaft.” Man habe Nena ausschließlich aus dem Grund eingeladen, weil sie “die erfolgreichste Sängerin in der deutschen Musikgeschichte” sei. #nena#schlager#floriansilbereisen

Leave A Comment

Single-TIPP

Große Frühlingsgefühle bei Melanie Payer. Nicht nur auf ihrem neuen Album, das am 17. Juni erscheint, geht ihr „Herz über“, auch auf ihrer vorab ausgekoppelten

WEITERLESEN »

Folge uns auf

Share with friends
Tweet it
Share with contacts
Share with contacts

Datenschutz

Auf dieser Website werden Cookies genutzt. Sie können alle Cookies akzeptieren oder nur bestimmte auswählen. Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern.