Todes-Drama um Ryan Shepard: Lkw rast Eminem-Stunt-Double (40) tot

Todes-Drama um Ryan Shepard: Lkw rast Eminem-Stunt-Double (40) tot

Ryans Shepard ist tot: Eminem-Stunt-Double von Lkw totgefahren
Demnach wollte Ryan Shepard, der als Stunt-Double von Eminem bekannt wurde, gerade eine Straße überqueren, als er plötzlich von einem Lkw erfasst wurde. Schwer verletzt wurde Shepard kurz darauf ins Krankenhaus gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag. Der tragische Unfall soll sich bereits Ende Januar in Washington zugetragen haben, erklärte Ryans Bruder Kyle gegenüber “TMZ”.
Eminem-Doppelgänger hinterlässt zwei Kinder
Eminem und Ryans Shepard hatten in den 2000er Jahren häufig zusammengearbeitet. Im Jahr 2002 begleitete er Eminem auf seiner Anger Management Tour und trat als sein Double in Purple Hills von D12 auf. Später arbeitete Ryans als Mechaniker für Fahrgeschäfte bei Disney, bevor er als Ingenieur für Testautomatisierung bei Elon Musk’s SpaceX tätig wurde. Ryan Shepard hinterlässt zwei Kinder im Alter von sieben und elf Jahren.
US-Rap-Star Eminem hat sich bislang nicht öffentlich zum Tod seines früheren Stunt-Doubles geäußert.
Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

Leave A Comment

Platz 1 in den Lieblingsschlager Charts März 2024 Anthony Weihs – Wahnsinnig Perfekt 🎉

Video des Monats

Ich und Du in Malibu

Ueli’s Family Band präsentiert neue Single und einzigartiges Musikvideo – gedreht in Los Angeles

Beliebte Beiträge

Beatrice Egli

Beatrice Egli

Beatrice Egli offenbart ihre tiefe Verehrung für Udo Jürgens: Ein

Peter Maffay

Peter Maffay

Peter Maffay enthüllt seinen denkwürdigsten Auftritt: Ein Schockmoment! Eine Legende

Folge uns auf

Share with friends
Tweet it
Share with contacts
Share with contacts

Datenschutz

Auf dieser Website werden Cookies genutzt. Sie können alle Cookies akzeptieren oder nur bestimmte auswählen. Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern.