Festival-Organisatoren wenden sich von Beatrice Egli ab und Fanclub löst sich auf!

Die Schlagersängerin zieht eine TV-Show einem Festival in ihrem Heimatland Schweiz vor – trotz Buchung als Hauptact. Das sorgt für Unmut. Sowohl die Veranstalter in Wildhaus als auch das Fanlager ziehen Konsequenzen.

Der größte Schweizer Fanclub von Beatrice Egli stellt ab 01. Juli 2022 die Aktivitäten ein. Laut einem Facebookpost sei dieser radikale Schritt wohl nötig. Das Management der Sängerin antwortet nicht mehr auf Fan anfragen. Auch die Absagen der Konzerte in der Schweiz wurde als Grund angegeben.

Das große Wildhaus Open Air in der Schweiz muss ohne ihren Hauptact auskommen! Eine TV-Klausel im Vertrag befreit rechtlich die Sängerin von ihrer Pflicht, dort für ihre Fans da zu sein. Sie wird an diesem Abend demnach für @Florian Silbereisen im TV singen.

Auch die Veranstalter bzw. Organisatoren haben laut der Toggenburger Zeitung erst einmal genug und sehen von einer weiteren Zusammenarbeit ab.

Leave A Comment

Single-TIPP

Große Frühlingsgefühle bei Melanie Payer. Nicht nur auf ihrem neuen Album, das am 17. Juni erscheint, geht ihr „Herz über“, auch auf ihrer vorab ausgekoppelten

WEITERLESEN »

Folge uns auf

Share with friends
Tweet it
Share with contacts
Share with contacts

Datenschutz

Auf dieser Website werden Cookies genutzt. Sie können alle Cookies akzeptieren oder nur bestimmte auswählen. Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern.